Bist Du bereit für die Realität? ...
Wir stellen deine Kenntnisse, Leistungen & Nerven auf die Probe.

#OldschoolDriving BMW e36 / Baujahr 1995

Die Erfahrung zeigt uns, dass sich die meisten Fahranfänger nach dem absolvieren der Ausbildung zu 80% immer ein älteres Fahrzeug anschaffen bzw. zur Verfügung haben, um Fahrpraxis zu sammeln. Das Problem dabei ist, dass die älteren Fahrzeuge (z.B. Benziner) sich meistens anders verhalten und der Fahranfänger schnell in Panik geraten kann und manchmal auch eine Angst vor dem Fahren entwickelt.
Wir wollen dir die Angst nehmen und Dich auf die Realität und auf den Umgang mit jedem Fahrzeug vorbereiten.

Willkommen zu #Oldschooldriving, lerne die Vergangenheit kennen bevor du die Zukunft eroberst.

Dein Ablauf:

  •  Die Ausbildung verläuft ganz normal auf hochmodernen und neuen Fahrzeugen
  •  Du hast keinerlei Nachteile, eher die Chance auf eine einzigartige Erfahrung, welche Du so bei fast keiner Fahrschule zuvor bekommen hast.
  • #Oldschooldriving ist in deiner Ausbildung bereits integriert (in jedem Paket)
  • Du bekommst die Chance, zum Ende deiner Ausbildung das Fahrzeug zu fahren.
  • Damit kannst Du auch testen, wie weit Du wirklich bist
  • Auf Wunsch kannst Du dir auch gern weitere Fahrstunden mit dem Fahrzeug buchen
  • Solltest Du Gefallen an dem Oldschool-Fahrzeug haben, kannst Du auch gern deine Prüfung damit fahren.

Hinweis:

Solltest du das Premium- oder Exklusiv-Paket haben, wäre der nächste Schritt bzw. auch der Kontrast zum Oldschool-Fahrzeug, das Zukunftsfahrzeug BMW i8 Hybrid (hier lernst Du fahren mit knapp 400 PS).
Lass es Dir nicht entgehen, melde dich jetzt hier an.